WRACpixma1

  • Altholz A1

Altholz ist naturbelassenes Vollholz ohne Oberflächenbehandlung wie Anstrich, Lasur, Lackierung oder Imprägnierung.

Was darf in den Container

Balken und Bretter, Furnierholz, Paletten und Kisten, Holzkisten, Schnittreste

Was darf nicht in den Container*

Behandeltes oder kontaminiertes Holz, druckimprägniertes Holz wie Zäune oder Sichtschutzwände, mit Holzschutzmitteln behandeltes Holz, Möbel, Eisenbahnschwellen, Baumstämme, Baumstubben, Wurzeln

Achtung

Sollte ein reiner Altholzcontainer mit anderen Stoffen durchmischt werden, wird die Entsorgung deutlich teurer.

Allgemeiner Hinweis

Der Container darf für einen gefahrlosen Transport maximal bis zur Ladekante befüllt werden.

 

 

 

Bau- und Abbruchholz besteht aus sortenrein gesammelten Holzabfällen aus Baumaßnahmen. Es kann behandelt oder unbehandelt sein.

Was darf in den Container

Schal- und Baubretter, Holzfensterrahmen ohne Scheiben, Parkett und Bodenbretter, Holzdielen, Fußleisten, Türen und Türzargen aus Holz, Holzpaletten, Holzkisten, nicht imprägnierte Gartenmöbel

Was darf nicht in den Container*

Behandeltes oder kontaminiertes Holz, druckimprägniertes Holz wie Zäune oder Sichtschutzwände, mit Holzschutzmitteln behandeltes Holz, Möbel, Eisenbahnschwellen, Baumstämme, Baumstubben, Wurzeln

Achtung

Sollte ein reiner Bauholzcontainer mit anderen Stoffen durchmischt werden, wird die Entsorgung deutlich teurer.

Allgemeiner Hinweis

Der Container darf für einen gefahrlosen Transport maximal bis zur Ladekante befüllt werden.

* Die aufgeführten Abfälle sind beispielhaft und erheben nicht den Anspruch auf Vollständigkeit.